Der persönliche Touch: eine ganz individuelle Tischdekoration zur Hochzeit

Ihr plant eine Individuelle Tischdekoration für Eure Hochzeit?

Das Wort „individuell“ sagt schon alles: Eure Tischdekoration soll einzigartig und persönlich sein. Das ist eine wunderbare Entscheidung. Eure Beziehung ist einzigartig, jeder Einzelne von uns ist einzigartig und Eure Hochzeit soll vor allem eins sein: PERSÖNLICH!

Mit der Tischdekoration könnt Ihr die Atmosphäre des gesamten Tages und vor allem des Abends mitbestimmen und selbst gestalten. Für welche Farben man sich entscheidet, liegt an Eurem Hochzeitsmotto und natürlich vor allem an Eurer Persönlichkeit. In unserem letzten Blog-Artikel hatten wir Euch bereits ein paar Tipps zum Thema Tischdekoration + Jahreszeiten gegeben.

Ein Beispiel für eine ganz individuelle Tischdekoration: 

Veronika und Samuel haben Ihre wundervolle Winterhochzeit am 22.02.2020 gefeiert und zuvor ihr Fest ganz individuell geplant und gestaltet. Veronika und Samuel sind Künstler und begeisterte Maler. Sie sind kreativ und leben für die Kunst. Neben der Malerei lieben Sie auch das Töpfern und den Umgang mit Keramik und Ton. Die zwei haben im kleineren Kreis von 20 Personen gefeiert. 

Hochzeitskerze auf gedecktem Tisch

Auf diesem Bild seht Ihr unsere Kerze "Trau Dich!". Hier findet Ihr alle Hochzeitskerzen aus unserer Kollektion.

Nun zur Tischdekoration: 

Veronika hat über viele Wochen die Teller selbst getöpfert und mit einem wunderbaren weinrot glasiert. Durch die farbigen Teller haben sie bereits die Farbe auf den Tisch gebracht, die normalerweise bunte Blumen oder Kerzen mit sich bringen. Natürlich ist das Töpfern der Teller nur für eine Hochzeit bei einer überschaubaren Personenzahl möglich und ganz bestimmt nicht jedermanns Sache. Doch genau das ist es ja. Man kann sich bei der Planung der Dekoration fragen: Was mag ich besonders gern, was ist mir für meine Festtafel wichtig? Was davon kann ich vielleicht sogar selbst machen? Kann oder möchte jemand aus meinem engsten Familien- oder Freundeskreis etwas Kreatives dazu beitragen? 

Da unser oben vorgestelltes Brautpaar leidenschaftlich gerne malt, haben Sie anstatt einer üppigen Blumenpracht mehrere Pinsel auf dem Tisch verteilt. Zusätzlich wurden weiße Maler- oder sogenannte Farbmischpaletten auf dem Tisch positioniert. Neue Farbtuben bilden zwischen Tellern und Tassen, Gläsern und Besteck den farblichen WOW-Effekt.  Das Highlight sind die selbst angefertigten Malvorlagen auf weißem Papier mit einem schönen Landschaftsmotiv. Diese Besonderheit bietet den Gästen im Anschluss an das Essen sogar ebenfalls einen kreativen Part, der dann wundervoll als Erinnerung an diesen Tag aufbewahrt werden kann. 

Die Hochzeit von Veronika und Samuel war auf jeden Fall durch persönliche Ideen und ganz individuelle Ereignisse geprägt, die ganz bestimmt lange in Erinnerungen bleiben werden. 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen