Taufgeschenk

Die Taufe ist ein wichtiges Ereignis im Leben eines jeden Christen. Mit der Taufe wird der Täufling in die christliche Gemeinde aufgenommen.
Die Taufe ist also das erste Sakrament, das der Täufling in einer Kirche erfährt. Zu diesem besonderen Anlass möchtest Du gerne ein Taufgeschenk machen? Großeltern, Paten oder gute Freunde der Familie veschenken gerne ein Taufgeschenk. Doch wer schenkt überhaupt etwas zur Taufe und was für Geschenke sind angemessen? Dieser Artikel gibt einige Tipps rund um das Thema.

Inhaltsverzeichnis
Warum Taufgeschenke?

Warum schenkt man etwas zur Taufe?

Die Taufe ist ein besonderes Ereignis im häufig noch jungen Leben eines Täuflings. Damit wird er oder sie offiziell Teil der christlichen Glaubensgemeinschaft. Um diesen Tag zu feiern machen Paten, Verwandte und Freunde gerne ein Taufgeschenk. Im Idealfall begleitet das Taufgeschenk den Jungen oder das Mädchen ein Leben lang. Dabei kann das Taufgeschenk unterschiedlich ausfallen: von günstig bis teuer, klassisch bis modern ist alles möglich. Am besten sprechen sich die Gäste aber im Vorfeld untereinander ab. So wird sichergestellt, dass kein Taufgeschenk doppelt vergeben wird. 

Geldgeschenke

Der praktische Klassiker: Geldgeschenke

Geldgeschenke sind immer gern gesehen und werden häufig auch ganz explizit von den Eltern für den Täufling gewünscht. Auch wenn Geld als Geschenk auf den ersten Blick nur wenig originell ist, gibt es doch viele Möglichkeiten es kreativ zu verpacken. Ein Regenbogen aus Geldscheinen ist genauso prachtvoll, wie gefaltete Schmetterlinge, Herzen oder Fische.
Eine weitere Idee Sparbuch auf den Namen des Täuflings: Jeden Monat bis zum 18. Geburtstag wird vom Schenkenden ein gewisser Betrag eingezahlt. Damit lässt sich später dann z. B. der Führerschein, die Ausstattung der ersten Wohnung oder ein Urlaub finanzieren.

Persönliche Geschenke

Mit individueller Note: persönliche Geschenke

Zu den persönlichen Taufgeschenken für Jungen und Mädchen zählen zum Beispiel gravierte Gegenstände. Du könntest ein Silberbesteck mit dem Namen des Taufkindes gravieren lassen. Auch echte Silber- oder Goldketten mit einer persönlichen Gravur sind eine schöne Geschenkidee. So kann das Kind ein Leben lang an die Taufe erinnert werden.
Ein besticktes Kissen oder eine Krabbeldecke sind vor allem für Säuglinge und Kleinkinder ein gelungenes Präsent. Natürlich ist auch eine individuelle Taufkerze ein wunderbares persönliches Geschenk.

Taufkerzen von Kleiner Großer Tag
 
Religiöse Geschenke

Passend zum Anlass: religiöse Geschenke

Zu den religiösen Geschenken zählt beispielsweise eine schöne Kinderbibel. Diese bringt dem Täufling die einzelnen Geschichten aus dem Alten und Neuen Testament näher. Eine Arche Noah aus Bauklötzen, ein Gebetswürfel oder ein bemaltes Kreuz mit einem Gutenachtgebet für die Wand kommen immer gut an.

Handgemachte Geschenke

Besonders von Herzen: handgemachte Geschenke

Selbstgemachte Dinge sind eine willkommene Überraschung. Schließlich steckt viel Herzblut darin. Wie wäre es also mit einem selbst genähten Taufkleid? Oder einer selbst gemachten Tauftorte mit passenden Fondantfiguren? Es ist zu empfehlen, die Details im Vorfeld mit den Eltern abzusprechen, damit die Überraschung in das Programm der Taufe aufgenommen werden kann.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen