Kommunionkerze & Konfirmationskerze

  • Kommunionkerze Regenbogen "Elena"
    Kommunionkerze Regenbogen Bunt Mädchen
    Normaler Preis
    44,90 €
    Normaler Preis
    Sonderpreis
    44,90 €
    Einzelpreis
    pro 
    Verfügbarkeit
    Ausverkauft
  • Kommunionkerze Regenbogen "Vincent"
    Kommunionkerze Regenbogen Blau Junge
    Normaler Preis
    44,90 €
    Normaler Preis
    Sonderpreis
    44,90 €
    Einzelpreis
    pro 
    Verfügbarkeit
    Ausverkauft
  • Kommunionkerze Arche Noah "Marie"
    Kommunionkerze Arche Noah Mädchen
    Normaler Preis
    44,90 €
    Normaler Preis
    Sonderpreis
    44,90 €
    Einzelpreis
    pro 
    Verfügbarkeit
    Ausverkauft
  • Kommunionkerze Arche Noah "Jakob"
    Kommunionkerze Arche Noah Jungen
    Normaler Preis
    44,90 €
    Normaler Preis
    Sonderpreis
    44,90 €
    Einzelpreis
    pro 
    Verfügbarkeit
    Ausverkauft
  • Kommunionkerze Lebensbaum "Elias"
    Kommunionkerze Lebensbaum Junge
    Normaler Preis
    44,90 €
    Normaler Preis
    Sonderpreis
    44,90 €
    Einzelpreis
    pro 
    Verfügbarkeit
    Ausverkauft
  • Kommunionkerze Fisch "Julian"
    Kommunionkerze Fisch Blau
    Normaler Preis
    44,90 €
    Normaler Preis
    Sonderpreis
    44,90 €
    Einzelpreis
    pro 
    Verfügbarkeit
    Ausverkauft
  • Kommunionkerze Feder "Lara"
    Kommunionkerze Feder Mädchen
    Normaler Preis
    44,90 €
    Normaler Preis
    Sonderpreis
    44,90 €
    Einzelpreis
    pro 
    Verfügbarkeit
    Ausverkauft

Individuelle Kommunionkerze oder Konfirmationskerze kaufen

Die Kommunion bzw. Konfirmation markiert einen wichtigen Lebensabschnitt. Denn sie symbolisiert die Festigung des Glaubens in der Gemeinschaft. Eine Kommunionkerze bzw. Konfirmationskerze ist ein wesentlicher Bestandteil im festlichen Gottesdienst. Wenn Du eine Kerze für die Kommunion bzw. Konfirmation kaufen möchtest, findest Du bei uns eine große Auswahl. 

Was ist die heilige Erstkommunion und was bedeutet die Konfirmation?

Die Erstkommunion ist ein wichtiges Fest in allen katholischen Gemeinden. Die Kinder dürfen in diesem besonderen Gottesdienst zum ersten Mal die heilige Kommunion empfangen. Das Wort Kommunion steht für die Gemeinschaft, die den Gläubigen dazu berechtigt am Abendmahl teilzunehmen. Die Erstkommunion festigt die Taufe des Kindes. Außerdem stärkt sie die Aufnahme in die Gemeinschaft der katholischen Gemeinde.

Bei der Konfirmation werden junge Menschen zu Kirchenmitgliedern mit allen Rechten und Pflichten. Sie können nun selbst „Ja“ zum christlichen Glauben sagen. Deshalb wird dieser Tag groß gefeiert. Bei diesem Fest stehen die jungen Konfirmanden im Mittelpunkt. Es symbolisiert auch den Übergang in eine neue Lebensphase. Passend zum Übergang von Kindheit zur Jugend feiert man die Konfirmation meistens im Frühling zwischen Ostern und Pfingsten.

Wann findet die Erstkommunion statt?

Meistens findet die Erstkommunion am ersten Sonntag nach Ostern statt. Das Datum ist also in jedem Jahr ein anderes. Traditionell nennt man diesen Sonntag auch den „Weißen Sonntag“, da im alten Christentum alle Täuflinge nach ihrer Taufe lange weiße Gewänder getragen haben. Mittlerweile findet die Erstkommunion aber auch in den ersten Wochen nach Ostern statt.

Welche Rolle hat die Kommunionkerze bzw. Konfirmationskerze?

Die Kommunionkerze hat eine sehr wichtige Rolle bei diesem kirchlichem Fest. Die wichtigste Kerze im Christentum ist die Osterkerze. Sie steht für die Gegenwart Christi und symbolisiert das Licht, das durch Jesu in die Welt getragen wurde.

Bei der Taufe wird die Taufkerze an der Osterkerze entzündet. Bei der Erstkommunion wird das Taufversprechen, welches die Eltern und Paten abgegeben haben, erneuert. Die Kinder bringen ihre Kommunionkerze mit in die Kirche und entzünden sie an der Osterkerze. Die Kinder erhalten dann symbolisch das Licht, welches sie auf ihrem Lebensweg begleiten wird.

Kommunionkerzen sind immer weiß und meistens mit christlichen Symbolen verziert. Doch neben den klassisch christlichen Symbolen gibt es auch moderne Varianten, die ebenfalls eine tiefgründige und wichtige Bedeutung haben. Der persönliche Geschmack ist hier allerdings entscheidend.

Die Konfirmationskerze kann sich bei der Motivauswahl von der Kommunionkerze unterscheiden, da sie sich an eine andere Altersklasse richtet. Die Symbole und die Bedeutung der Kerzen sind jedoch identisch. Die Kerze strahlt Liebe, Wärme und Licht aus und begleitet die Kinder und Jugendlichen auf ihrem Weg. Die Kerze ist nach dem Fest außerdem eine schöne und bedeutungsvolle Erinnerung an den besonderen Tag.

Ab welchem Alter kann ein Kind die Erstkommunion empfangen oder die Konfirmation feiern?

Ein Kind kann ab dem siebten Lebensjahr die Erstkommunion empfangen. Meistens werden Kinder im 3 Schuljahr zur Vorbereitung auf die Erstkommunion eingeladen.

Die Konfirmation wird erst wesentlich später gefeiert. In der Regel können die Kinder ab der 7. Schulklasse angemeldet werden, sodass sie zur Konfirmation etwa 14 Jahre alt sind.

Nach der Konfirmation kann in allen evangelischen Kirchen das Abendmahl eingenommen werden. Außerdem ist man berechtigt, Taufpate zu werden oder eine Nottaufe durchzuführen. Mit der Konfirmation endet offiziell das Patenamt.

Was bedeuten die Motive auf den Kerzen?

Anker: Fester Halt auch bei starkem Wind und schwierigen Verhältnissen. In der christlichen Gemeinschaft symbolisiert der Anker die Hoffnung durch den Glauben.

Arche Noah/ Segelboot: Die Arche Noah ist ebenfalls ein Sinnbild des christlichen Glaubens und ein sehr beliebtes Motiv für die Kommunionkerze. Die moderne und dennoch klassische Gestaltung passt auch in die heutige Welt und zu den jungen Kommunionkindern bzw. Konfirmanden.

Fisch: Der Fisch war das geheime Symbol der Christen. Er symbolisiert die Zugehörigkeit zum christlichen Glauben.

Kreuz: Das bekannteste christliche Symbol mit einer sehr wichtigen Bedeutung. Das Kreuz symbolisiert den Tod und gleichzeitig die Auferstehung Jesu Christi. Somit steht das Kreuz auf der Kommunionkerze auch für Hoffnung.

Lebensbaum: Ist eines der bekanntesten christlichen Symbole aus dem alten sowie neuen Testament der Bibel. Er steht auch für den Baum der Erkenntnis zwischen Gut und Böse. Symbolisch steht der Lebensbaum zusätzlich für feste Wurzeln und eine starke familiäre Bindung.

Leuchtturm: Der Leuchtturm weist einem den Weg, wenn es neblig ist oder die See rau. Symbolisch ist der Leuchtturm auf der Konfirmationskerze ein Wegweiser und Wegbegleiter.

Regenbogen: Das Buch Mose spricht davon, dass der Regenbogen nach der Sintflut als Zeichen des Friedens zwischen Gott und den Menschen am Himmel erschien. Der Regenbogen soll die Menschen zu jeder Zeit an diesen Frieden erinnern. Deshalb ist er ein beliebtes Symbol für die Kommunion- und Konfirmationskerze. 

Feder: Der heilige Geist wird im Christentum durch einen Vogel (Taube) symbolisiert. Die Feder ist somit eine moderne Darstellung und eignet sich besonders gut für jugendliche Konfirmand/innen.