Traurige Sprüche – 21 Sprüche & Zitate zu verschiedenen Anlässen

Du suchst traurige Sprüche zu verschiedenen Anlässen? Auf dieser Seite findest du eine große Sammlung an kostenlosen Sprüchen und Zitaten zu traurigen Anlässen.

Traurige Sprüche und Zitate

  • Mit den Flügeln der Zeit fliegt die Traurigkeit davon. (Jean de La Fontaine)
  • Der Mensch ist erst wirklich tot, wenn niemand mehr an ihn denkt. (Bertolt Brecht)
  • Ein Mund kann lachen, auch wenn das Herz am weinen ist. (Unbekannt)
  • Das Leben bricht uns alle einmal, doch nur manche von uns sind danach stärker an den Bruchstellen. (Ernest Hemingway)
  • Meistens belehrt erst der Verlust uns über den Wert der Dinge. (Arthur Schopenhauer)
  • Der Kummer, der nicht spricht, nagt leise an dem Herzen, bis es bricht. (William Shakespeare)
  • Das Paradies pflegt sich erst dann als Paradies zu erkennen zu geben, wenn wir daraus vertrieben wurden. (Hermann Hesse)
  • Die Zeit heilt alle Wunden. (Unbekannt)
  • Keinem Menschen bleibt auf dieser traurigen Welt Leid erspart, und nicht selten ist es von bitterem Schmerz begleitet. Die Zeit allein kann uns davon heilen. (Abraham Lincoln)
  • Es ist nicht selten, dass auf große Liebe großes Leid folgt. (Unbekannt)
  • Traurigsein ist wohl etwas Natürliches. Es ist wohl ein Atemholen zur Freude, ein Vorbereiten der Seele dazu. (Paula Modersohn-Becker)
  • Wenn sich eine Tür schließt, öffnet sich eine andere; aber wir sehen meist so lange mit Bedauern auf die geschlossene Tür, dass wir die, die sich für uns geöffnet hat, nicht sehen. (Alexander Graham Bell)
  • Kein Übel ist so groß, dass es nicht von einem neuen übertroffen werden könnte. (Wilhelm Busch)
  • Nur der verwandte Schmerz entlockt uns die Träne, und jeder weint eigentlich für sich selbst. (Heinrich Heine)
  • Das Glück ist nur ein Traum, und der Schmerz ist wirklich. (Voltaire)

Sprüche mit Bildern

Traurige Sprüche 1
Traurige Sprüche 3
Spruch 5
Traurig 4
Spruch 6
Spruch 7

Ereignisse, die Anlass zur Trauer geben, sind immer individuell. Und genau so individuell sollte auch der Spruch sein, den wir Betroffenen übermitteln, um unsere Gedanken und Mitgefühl auszudrücken. Wie leicht kann gerade in der Phase der Trauer ein Text missverstanden werden. Denn gerade jetzt sind die Betroffenen sehr empfindlich. Es empfiehlt sich daher, einen Spruch zu wählen, der zum Anlass und zur Person des Empfängers passt, sofern man ihn oder sie besser kennt.

Wissenswertes

Es gibt viele Situationen, in denen traurige Sprüche versendet werden können. Dazu zählen zum Beispiel:

Tod eines nahestehenden Menschen

Der Verlust eines nahestehenden Menschen ist eines der schlimmsten Erlebnisse. Hier gilt es, sowohl der trauernden Person als auch dem Verstorbenen möglichst gerecht werden zu können. Ob der Verlust des Partners/ der Partnerin, von Verwandten oder Freunden – jeder Anlass sollte behutsam gewürdigt werden.

Trennung bzw. Ende einer Partnerschaft

Auch die Trennung eines Paares und der darauf folgende Liebeskummer kann eine Anlass sein, traurige Sprüche zu versenden. Ob Scheidung oder das Ende einer Partnerschaft – es gilt auch hier, dem Schmerz angemessen gerecht zu werden und die Betroffenen zu trösten. 

Arbeitsplatzverlust

Ein weiterer Anlass, um jemandem sein Bedauern auszudrücken, kann der Verlust des Arbeitsplatzes sein. Dieser kann eine Änderung der ganzen Lebenssituation nach sich ziehen, wozu es ebenfalls geeignete, traurige Sprüche gibt.

Übermittlung der Anteilnahme

Die Art, wie Anteilnahme ausgedrückt werden kann, ist im elektronischen Zeitalter sehr vielfältig. Nicht selten wird das Mitgefühl durch Chats wie WhatsApp oder eine SMS ausgedrückt. Hier bieten sich Möglichkeiten, das Geschriebene mit passenden Grafiken oder eigenen Bildern zu unterstützen. Dabei gibt es die Möglichkeit, nur den Betroffenen anzuschreiben oder die Anteilnahme einem größeren Kreis bekannt zu machen.

Eine traditionellere Art, sein Mitgefühl zu überbringen, sind Briefe und Trauerkarten. Diese Tradition hat sich bis heute gehalten und bedeutet für viele Absender und Empfänger, auf persönlichere Art Anteil zu nehmen. Anders als bei elektronischen Medien, besteht hier mehr Platz, um seine Kreativität einfließen zu lassen. Es gibt aber auch die Möglichkeit, vorgefertigte Karten zu nutzen.

Und letztlich bleiben noch traurige Sprüche, die man persönlich übermittelt. Etwa indem man bei Trauerfeiern einen Kranz übergibt. Auch dieser Brauch hat sich bis heute gehalten.

Traurige Sprüche für unterschiedliche Empfänger

Traurige Anlässe kann es bei jedem Menschen geben. Freunde können persönlichere Sprüche wählen, die zum jeweiligen Empfänger passen und die persönliche Beziehung unterstreichen. Bei Kollegen sollte eher diskret vorgegangen werden. Denn es kann sein, dass der Kollege oder die Kollegin nicht möchten, dass jeder im Unternehmen über die Situation Bescheid weiß. Dennoch kann mit einer Karte oder einem Brief deutlich gemacht werden, dass Unterstützung angeboten wird. Das kann gerade dann hilfreich sein, wenn die Trauer die Berufsausübung beeinträchtigen könnte.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.